In der mecklenburgischen Schweiz, am Peene Kanal, einer Schifffahrtsstraße, die den Kummerower und den Malchiner See miteinander verbindet, liegt der Moorbauer inmitten unberührter Natur. Und wie der Name schon sagt, mitten im Moor mit seiner ganz eigenen Flora und Fauna. Bieber und Fischotter sind hier zu Hause. Jeder Gast ist sofort in eine andere Welt versetzt: Runterkommen ist Programm an diesem beschaulichen und bezaubernden Ort.

Die Gaststätte ist eine windschiefe Baracke, mitten im Moor. Das macht aus unserer Sicht (neben der besonderen Lage) den Charme des Moorbauern aus. Im Gastraum finden 30 Personen bequem Platz. Zu den WC´s muss der Gast einmal quer über den Hof. Diese haben wir umfassend saniert.

Zum Wasser stehen Tische, Stühle, Sonnenschirme und Liegestühle für die Gäste bereit

Das Ausflugslokal Moorbauer ist nur von der Wasserseite aus zu erreichen. Wer nicht mit dem eigenen Boot kommt – viele Paddler und Segler kommen im Sommer hier vorbei – kann mit dem Fahrgastschiff Forelle anreisen oder mit den Betriebseigenen Tretbooten (in Schwanenform!) von der gegenüberliegenden Seite aus übersetzen. Gäste für die das nicht in Frage kommt, kann der Moorbauer mit seinem Boot abholen..

Kontaktdaten

Moorbauer
Lutz Bornhöft
17139 Gorschendorf
Telefon 0171 6241679