Landschaftlich hübsch eingebettet in die sanft hügelige Umgebung des Kummerower Sees liegt das Gutshaus Wolkwitz.

Wolkwitz war vor 1807 eine Domäne und ein Vorwerk des Amtes Lindenberg. Im 19. Jahrhundert erwarb Adam Heinrich Rewoldt das Gut, im 20. Jahrhundert bis zur Enteignung 1945 befand es sich im Besitz der Familie Maaß. Nach 1945 diente das Gutshaus Wohnzwecken, später nutzte die ortsansässige LPG das Gebäude unter anderem auch für kulturelle Zwecke und die LPG-Küche.

Während heute von der einstmals stattlichen Gutsanlage leider die Wirtschaftsgebäude gänzlich verloren sind, blieben Park und Gutshaus erhalten und es konnten in den letzten Jahren durch die heutigen Eigentümer, Familie Rabe, Sicherungs- und Sanierungsarbeiten erfolgen. Das 1844 erbaute zweigeschossige Gutshaus mit Krüppelwalmdach wurde als Putzbau auf einem Feldsteinsockel ausgeführt. In der Gestaltung der Fassaden wird das Ausklingen des Klassizismus deutlich.

Kontaktdaten

Gutshaus Wolkwitz
Annkatrin Rabe
OT Wolkwitz, Gutshaus
17111 Borrentin
Telefon 0172 4594540