Die Rundtour beginnt in Sommersdorf und führt Richtung Westen. Einer Lindenallee folgend erreichen wir Wolkwitz. Das alte Gutshaus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts liegt  im Zentrum des Dorfs. Zwischen Moltzahn und Neu Kentzlin fahren wir auf einem beschaulichen Weg inmitten der Felder.

Ein weiteres Gutshaus wartet auf uns in Alt Kentzlin, wir nehmen uns noch etwas Zeit um das Fachwerkhaus von 1823 zu besuchen und fahren weiter nach Grammentin. In der Familienkonditorei Komander – Grammentin kehren wir auf einen Kaffee und hausgemachtes Gebäck ein bevor in Sommersdorf unsere Radtour endet.

Routenbeschreibung

  • Start der Tour in Sommersdorf
  • Campingplatz Sommersdorf am Kummerower See, Gutshaus Sommersdorf, Snackhütte Sommersdorf
  • Schildern nach Wolkwitz folgen
  • 3,2 km Wolkwitz --> Gutshaus Wolkwitz
  • Schildern Richtung Moltzahn folgen
  • 4,2 km B194 überqueren
  • 5,8 km Moltzahn
  • Schildern Richtung Neu Kentzlin folgen
  • 8,2 km Neu Kentzlin
  • 8,9 km rechts abbiegen Richtung Alt Kentzlin
  • 10,0 km Alt Kentzlin --> Gutshaus Alt Kentzlin
  • Schildern Richtung Grammentin folgen
  • 12,9 km B194 überqueren
  • 15,4 km Grammentin --> Familienkonditorei Komander - Grammentin
  • Schildern Richtung Sommersdorf folgen
  • 19,6 km Sommersdorf

Toureninfo

Radtour
Länge: 19,6 km
Höhenmeter: 83 m
Zielgruppe: Tourenradler Genussradler
Bahnanbindung: Demmin, Malchin
Tipps: Gutshaus Wolkwitz und Alt Kentzlin, der Familienkonditorei Komander – Grammentin